Künftige Strategien


Die Schlüsselaktionen und generischen Aktivitäten unter dem Fünften Rahmenprogramm der Europäischen Kommission verdeutlichen zum einen die Hauptziele aktueller Forschung in der Europäischen Union und zum anderen welche Richtung diese in der Zukunft einschlagen wird:

  • Infektionskrankheiten - Entwicklung von Impfstoffen und neuen Strategien zur Erkennung und Kontrolle von Erkrankungen und Verbesserung der öffentlichen Gesundheitssysteme;
  • die Zellfabrik - intrazellulares Engineering, Aufschlüsselung von Genen zur Entwicklung neuer Verfahren und Produkte, einschließlich biomedizinische Entwicklungen, sowie die Verarbeitung von organischem Abfall oder von Biomasse;
  • die alternde Bevölkerung und Behinderungen - Untersuchung von Alterskrankheiten, zellularen und molekularen Mechanismen des Alterns, demographische und epidemiologische Statistiken sowie bessere öffentliche Dienstleistungen für ältere Menschen;
  • Ernährung und Gesundheit - bessere Produktqualität, Tests zum Aufspüren von Kontaminanten und der Einfluss von Nahrungsmitteln auf die Gesundheit;
  • Umwelt und Gesundheit - Erforschung von Umwelt- und Allergieerkrankungen, neue Diagnoseinstrumente, Risikobewertung und Prävention von Umweltauswirkungenauf die Gesundheit und
  • allgemeine Aktivitäten, um die Grundmechanismen von Krankheiten, und zwar insbesondere chronischer und degenerativer Krankheiten, Genome und genetisch bedingte Krankheiten sowie die Neurowissenschaften und die öffentliche Gesundheit im Allgemeinen besser zu verstehen.



Quelle dieses Textes: © Europäische Gemeinschaften, Nachdruck mit Quellenangabe gestattet. - http://ec.europa.eu



 


 

 

 



©2016 Wissenschaft
Design by AwfulMedia.com